Essen, 18. November 2019 – jetzt anmelden!

Am 18.11.2019 ist es endlich soweit. Die beiden Aktiengesellschaften Evonik Industries AG und GESCO AG stellen sich direkt uns Privatanlegern vor! Wir können es kaum erwarten, diese beiden spannenden Unternehmen „hautnah“ kennenlernen zu dürfen.

Privatanlegerforum Essen

Datum 18. November 2019 (Montag)
Uhrzeit 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Ablauf
  1. Einlass, dann Präsentation der beiden Unternehmen.
  2. Fragerunde, direkter Austausch mit den Unternehmen.
  3. Gemütliches Beisammensein, Getränke.
Ort

GHOTEL hotel & living Essen
Hachestraße 63
45127 Essen
Website: ghotel-group.de/hotels/essen

Anfahrt 

Der Veranstaltungsort liegt direkt am Hauptbahnhof Essen und verfügt über ein Parkhaus. Nur wenige hundert Meter von der Ausfahrt 23 (Essen Zentrum) entfernt. 

 

Uns präsentieren sich…

In Essen lernen wir die beiden Unternehmen Evonik Industries AG und GESCO AG kennen. Es stellen sich vor:

1. Evonik Industries AG (DE000EVNK013)

  • Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie.
  • Evonik produziert weder Autoreifen noch Matratzen, keine Tabletten und keine Tiernahrung. Und doch steckt in diesen Endprodukten Evonik – so wie in vielen weiteren auch. Oft sind es kleine Mengen, die Evonik beisteuert, aber genau die machen den Unterschied. Denn mit Evonik werden Reifen zu Spritsparern, Matratzen elastischer, Tabletten wirksamer und Tierernährung gesünder. Das ist Spezialchemie. Und da gehören Evonik weltweit zu den Besten.
  • Evonik steht für attraktive Geschäfte und Innovationskraft. Evonik arbeitet in einer ergebnisorientierten Unternehmenskultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unternehmenswertes. In über 100 Ländern profitiert Evonik von Kundennähe und führenden Marktpositionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.
  • Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz von 13,3 Mrd. Euro einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. Euro.
  • Investor Relations-Seite der Evonik Industries AG

2. GESCO AG (DE000A1K0201)

  • Die GESCO-Aktie bietet Zugang zu führenden Unternehmen des technologiegetriebenen deutschen Mittelstands.
  • GESCO versteht sich als Industriegruppe unter dem Dach der GESCO AG als Holding.
  • Die derzeit 18 direkten Tochtergesellschaften können eine erfolgreiche Historie vorweisen und sind in ihren jeweiligen Zielmärkten etablierte Player, einige von ihnen sogar weltweit führend.
  • GESCO ist als Langfrist-Investor immer auf der Suche nach weiteren erfolgreichen Hidden Champions, um die Gruppe auszubauen. Die Übernahme erfolgt vorwiegend im Rahmen von Nachfolgelösungen, durch Management-Buy-Outs (MBO) und Management-Buy-Ins (MBI) sowie bei Konzernabspaltungen.
  • Seit dem Börsengang am 24. März 1998 hat die Gesellschaft in jedem Geschäftsjahr eine Dividende ausgezahlt. Dabei orientiert sich GESCO an einer Quote von rund 40 Prozent des Konzernjahresüberschusses nach Anteilen Dritter.
  • Im Geschäftsjahr 2018/2019 hat die GESCO AG mit der Strategie NEXT LEVEL ein neues Kapitel in der 30jährigen Unternehmensgeschichte aufgeschlagen. Ziel ist es, das bewährte Geschäftsmodell aktiv weiter zu entwickeln und die Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsfähigkeit der GESCO zu stärken.
  • Schwerpunkte von NEXT LEVEL sind die Ausbalancierung der Portfolioarchitektur sowie die Weiterentwicklung der mittelständisch geprägten Tochtergesellschaften mit Methoden, Tools und Know-how, die in großen Industrieunternehmen häufig bereits Stand der Technik sind.
  • Investor Relations-Seite der GESCO AG

Preis

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Getränke können vor Ort zum üblichen Preis erworben werden.

 

Jetzt anmelden >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.