Frankfurt, 25. November 2019 – jetzt anmelden!

Am 25.11.2019 ist es endlich soweit. Die beiden Aktiengesellschaften RWE und Adidas stellt sich direkt uns Privatanlegern vor! Wir können es kaum erwarten, diese spannenden Unternehmen „hautnah“ kennenlernen zu dürfen.

Privatanlegerforum Frankfurt 

Datum 25. November 2019 (Montag)
Uhrzeit 18.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Ablauf
  1. Einlass, dann Präsentation von RWE und Adidas. 
  2. Fragerunde, direkter Austausch mit den Unternehmen.
  3. Gemütliches Beisammensein, Getränke.
Ort

SleevesUp! Frankfurt Gallus (Coworking-Space)
 Mainzer Landstraße 178-190
60327 Frankfurt
Website: sleevesup.de/locations/frankfurt-gallus/

Anfahrt 

Öffentliche: 1.200 Meter vom Frankfurter Hauptbahnhof, 300 Meter von der S-Bahn Frankfurt Galluswarte.

PKW: Diverse Parkgaragen (Hauptbahnhof, Skyline Plaze), kaum Parkplätze vor dem Veranstaltungsort.

 

Uns präsentieren sich…

In Frankfurt lernen wir die DAX-Unternehmen RWE und Adidas kennen. Es stellt sich vor:

1. RWE AG (DE0007037129)

  • RWE ist ein führender Stromerzeuger aus erneuerbaren Energiequellen und unterstützt mit einem flexiblen Kraftwerkspark die sichere Energieversorgung.
  • RWE ist Europas Nummer 3 bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien und weltweit die Nummer 2 im Bereich Offshore-Wind. Das Unternehmen verfügt derzeit über ein Erzeugungsportfolio aus regenerativen Quellen von ca. 9 GW. Rund 60 % des Erzeugungsportfolios des RWE-Konzerns liefern Strom mit nur geringen oder gar keinen CO2-Emissionen. Neben den bestehenden Anlagen verfügt RWE über ein attraktives Projektportfolio mit mehr als 15 GW, mit dem das Unternehmen seine Position bei den erneuerbaren Energien in Europa und Nordamerika ausbauen kann. Ziel von RWE ist es, in das Geschäft mit den Erneuerbaren jährlich bis zu 1,5 Mrd. € netto zu investieren.
  • RWE ist ein breit aufgestellter Stromerzeuger, der aktiv am Umbau des Energiesektors in Richtung einer klimaschonenden Stromproduktion mitwirkt. Zugleich unterstützt das Unternehmen mit seinen flexiblen Kraftwerken eine sichere Energieversorgung und arbeitet an zukunftsfähigen Speichertechnologien.
  • Wir freuen uns darauf, live von der RWE AG die Zukunftspläne des Unternehmens vorgestellt zu bekommen und zu erfahren, wie das Unternehmen von der Energiewende profitieren möchte.
  • Investor Relations-Seite der RWE AG

 

2. ADIDAS AG (DE000A1EWWW0)

  • Die Wurzeln von adidas liegen in Deutschland, doch Adidas ist ein durch und durch globales Unternehmen. Rund um die Welt beschäftigt das Unternehmen über 57.000 Mitarbeiter. Allein in der Unternehmenszentrale in Herzogenaurach, die ‚World of Sports‘, arbeiten Kollegen und Kolleginnen aus mehr als 100 Ländern zusammen. Adidas produziert über 900 Mio. Sport- und Sportlifestyle-Artikel pro Jahr hat 2018 einen Umsatz von 21,92 Mrd. Euro generiert. 
  • Alles, was Adidas tut, hat seine Wurzeln im Sport, denn da kommt das Unternehmen her. Und Sport gewinnt im Leben der Menschen immer mehr an Bedeutung, sowohl in als auch abseits der Sportstätten. Sport spielt in jeder Kultur und Gesellschaft eine zunehmend zentrale Rolle und ist elementar für die Gesundheit und Zufriedenheit jedes Einzelnen.
  • Spitzensportler geben sich nicht mit dem Durchschnitt zufrieden. Adidas auch nicht. Das Unternehmen hat ein klares Ziel: Das weltweit beste Sportartikelunternehmen zu sein. Jeden Tag will Adidas die besten Sport- und Fitnessprodukte der Welt entwickeln und verkaufen. Adidas will den besten Service und die besten Konsumentenerlebnisse bieten – mit einem konsequenten Fokus auf Nachhaltigkeit.
  • Investor Relations-Seite der Adidas AG 

 

 

Preis

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Getränke können vor Ort zum üblichen Preis erworben werden.

 

Jetzt anmelden >>>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.