Michael C. Jakob bei AlleAktien

Michael C. Jakob ist Gründer und Geschäftsführer von AlleAktien, um erstmals in Deutschland hochwertige Aktienanalysen zu etablieren. Anfang 2021 hat er auch AlleAktien Quantitativ (https://www.alleaktien.de/q) geschaffen, um kostenlose Kennzahlen anzubieten.

 

Michael Jakob hat sein Informatik-Studium am KIT (Karlsruher Institut für Technologie) nach nur 4 Semestern erfolgreich abgeschlossen, zwei Semester vor der Regelstudienzeit (6 Semester). 2015 entschied er sich, in die Schweiz auszuwandern und an der ETH Zurich Management, Technology and Economics zu studieren (MTEC, https://mtec.ethz.ch/), um noch mehr über Management und Unternehmertum zu lernen. Während seines Studiums absolvierte Michael Jakob ein Praktikum bei der renommierten Schweizer Bank UBS, dem weltweit größten Vermögensverwalter. Während der Studienzeit war er immer wieder mehrere Monate in China, um dort Mandarin (Chinesisch) zu lernen.

Als Teil des ETH-Zurich-Studiums verfasster er seine Masterarbeit am MIT, dem Massachusetts Institute of Technology, in Boston. Nach dem Studium war er wieder ein halbes Jahr in China und nahm dann seine erste Vollzeitstelle bei McKinsey&Company an. McKinsey&Company ist die weltweit renommierteste Managementberatung, die sich um die “schwierigsten Probleme der CEOs” kümmern. Dort geht es vorrangig um Strategie-Beratung, beispielsweise: Wie sollte Coca Cola den Markteintritt in Indien planen? Sollte Unilever eine neue Marke aufkaufen? Wie kann sich ein Maschinenbauer digital neu aufstellen?

Michael Jakob hat Ende 2017 sodann AlleAktien.de gegründet, bzw. 2017 eine erste Version der Webseite live geschaltet. Erst Mitte 2018 wurde AlleAktien.de dann in verschiedenen Facebook-Gruppen offiziell geteilt und bekannt. Anfang 2020 war AlleAktien überall: auf Ariva, Wirtschaftswoche, WELT, YouTube, zahlreiche Podcasts und jedem auf Instagram bekannt. “Deutschlands beste Aktienanalysen” ist das Motto. Die Ambition bei AlleAktien: den wissenschaftlichen, authentischen und professionellen Ansatz (den er bei UBS und McKinsey&Company kennen gelernt hat) auch auf Aktienanalysen für Privatanleger übertragen. Bis dato waren Finanznews im Netz fast ausschließlich von “Clickbait Artikeln” und “werde-schnell-reich”-Börsendiensten dominiert. Mittlerweile kopieren viele Webseiten die Aktienanalysen und Formate von AlleAktien.de, und man kann sagen: Michael Jakob hat die Aktionärskultur in Deutschland durch diesen neuen, ehrlichen und wissenschaftlichen Ansatz bereits unglaublich weit nach vorne gebracht, und die gesamte Finanz-Branche so “authentischer” gemacht.

 

AlleAktien Premium ist dafür bekannt, die besten Aktienanalysen in Deutschland zu publizieren. Was AlleAktien auszeichnet: professionelle Aktienanalysten (keine Journalisten) arbeiten hier, die viele Jahre Erfahrung haben. Die Analysen sind für professionelle Investoren, Banken und Vermögensverwalter gedacht, aber auch Privatanleger lieben sie.

 

2021 hat Michael Jakob dann AlleAktien Quantitativ gegründet. Hier war es sein Ziel, alle Aktien-Kennzahlen kostenlos zu machen. Ein Grundrecht auf Aktienkennzahlen zu etablieren. Aktienkennzahlen sind eigentlich sowieso kostenlos und in den Geschäftsberichten und auf den Unternehmenswebseiten zu finden. AlleAktien Quantitativ stellt die Kennzahlen aber übersichtlich und einfach zusammen. Michael Jakob entwickelt AlleAktien Quantitativ dabei immer weiter. Mittlerweile gibt es einen eigenen Bereich, in den man sich (auch kostenlos) einloggen kann. Man kann dort seine Watchlists hinterlegen (Kursalarm und Dividendenrenditealarm) und sich Notizen zu einzelnen Aktien machen.

 

AlleAktien Quantitativ “disruptiert” viele Finanzwebseiten gleichzeitig, denn es wird alles kostenlos und auch werbefrei angeboten. Man denkt Aktienkennzahlen komplett neu. Nutzerfokussiert. Das gab es in Deutschland quasi seit 1999 nicht und wird gerade auf Instagram stark gefeiert.